Über uns

Wer wir sind?

Wir beschäftigen uns mit Projekten und Maßnahmen zur Förderung einer verstärkten politischen Beteiligung, der bundesdeutschen Bevölkerung. In den letzten Jahren ging die Wahlbeteiligung, vor allem bei den jungen Bürgern deutlich zurück. Die Wahlbeteiligung wird von Experten oft als Indikator für den Grad der politischen Interesse einer Nation gesehen. Viele junge Erwachsene fühlen sich von Politikern und der Politik nicht mehr ernst genommen. Es entsteht das Gefühl der Ohnmacht und, dass sich eine politische Meinung zu äußern nicht mehr lohnt

Warum wir das machen?

Mit der Politik kommt jeder Bürger früher oder später in Kontakt. Entscheidungen in der Politik haben teilweise direkten Einfluss auf das Leben der Bürger. Während viele Menschen klagen und lästern, vergessen sie, dass wir in Deutschland das „Glück“ haben, in einer Demokratie leben zu dürfen und somit ein gewaltiges Mitbestimmungsrecht haben. Allerdings muss dieses Recht auch genutzt und eingesetzt werden. Ein Zeichen zu setzen ist dabei oft nur ein Schritt in die richtige Richtung und ist vergleichbar mit einem Wahlversprechen der Politiker. Erst mit einer tatsächlichen politischen Beteiligung, zum Beispiel bei verschiedenen Wahlen, kann ein „Zeichen“ oder ein „Versprechen“ tatsächlichen Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen.

Wir wollen 1ü0% Wahlbeteiligung.

Als unabhängige Initiative wollen wir erreichen, dass sich die Bürger wieder über die Bedeutung des Wahlrechts und der Demokratie bewusst werden. Das Gefühl der Ohnmacht und der Regierung der „übermächtigen“ Politiker soll genommen werden und wir wollen zeigen, dass viele Entscheidungen bis heute auf Basis der Meinungen der Bürger getroffen werden!